Photowettbewerb der Hoepfner-Stiftung

Nähe und Distanz. Photowettbewerb der Hoepfner-Stiftung
Nähe und Distanz. Photowettbewerb der Hoepfner-Stiftung
Die Karlsruher Hoepfner-Stiftung lobt für 2021 zum 7. Mal einen Photowettbewerb aus, diesmal zum Thema "Nähe und Distanz".

Die Umsetzung des Themas kann vielschichtig erfolgen: Nähe und Distanz - das meint zum Beispiel Zugewandtheit und Abgrenzung, Wärme und Kälte, Selbstschutz und Gleichgültigkeit, Freiheit und Gehorsam, Freude und Trauer...

Stephanie Sinclair: Samburu County

Portrait of Jacinta, 10, who was married during COVID-19. © Stephanie Sinclair
Portrait of Jacinta, 10, who was married during COVID-19. © Stephanie Sinclair
Stephanie Sinclair (Preisträgerin des Dr. Erich-Salomon-Preises 2019) ist mit ihren Photos für ihren einzigartigen Zugang zu den sensibelsten Gender- und Menschenrechtsthemen der Welt bekannt. Sie hat entscheidende Konflikte des letzten Jahrzehnts mit furchtloser Beharrlichkeit dokumentiert.

Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) und Deutsche Börse Photography Foundation haben Preise für Photographie-Publikationen verliehen

California Camera Club at Mirrror Lake. Dr. Carolin Görgen / Studie ‘Out here it is different'
California Camera Club at Mirrror Lake. Dr. Carolin Görgen / Studie ‘Out here it is different'
Die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) und die Deutsche Börse Photography Foundation haben erstmals gemeinsam ihre neu ins Leben gerufenen Preise für Forschung und Publizistik im Bereich der Photographie vergeben. Beide Auszeichnungen würdigen Beiträge, die den wissenschaftlichen Austausch zum Medium Photographie in besonderer Art und Weise bereichern und fördern.

EU-Urheberrechtsrichtlinie im Kabinett beschlossen Deutscher Kulturrat fordert schnelles Einbringen in den Deutschen Bundestag

Berlin, 3. Februar 2021.

Heute wurde in das Bundeskabinett endlich der Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie (Richtlinie (EU) 2019/790 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. April 2019 über das Urheberrecht und die verwandten Schutzrechte im digitalen Binnenmarkt und zur Änderung der Richtlinien 96/9/EG und 2001/29/EG) eingebracht und beschlossen. Damit ist nun der Weg für die Diskussion im Deutschen Bundestag freigemacht worden. Die EU-Richtlinie muss bis zum 07.06.2021 in nationales Recht umgesetzt werden.