Heartbeat Photo – Dein Projekt für Hamburg - noch bis zum 20. Januar bewerben

Heartbeat Photo – Dein Projekt für Hamburg
Heartbeat Photo – Dein Projekt für Hamburg
Heartbeat Photo richtet sich an Macher:innen unterschiedlichster Disziplinen, die mit ihrer Arbeit und ihren Ideen den Fotografie-Standorts Hamburg mit Leben füllen und neue Begegnungsorte und -anlässe schaffen wollen. Gesucht werden wegweisende, innovative Konzepte, die deiner Fotografie und der Fotografie in Hamburg mehr Sichtbarkeit verleihen und interessierte Menschen und Fotografie-Begeisterten in Hamburg erreichen.

FUTUR21

FUTUR21 bis zum 31. Januar 2022
FUTUR21 bis zum 31. Januar 2022

Mit einem eigenen Medienkunstfestival rücken die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe ehemalige Orte industrieller Arbeit in ein neues Licht. Das Medienkunstfestival „FUTUR 21 – kunst industrie kultur“ an den 16 Industriemuseen in NRW regt mit digitalen Kunstwerken, Lichtinstallationen und räumlichen Interventionen an, über die Zukunft der Arbeit, über Nachhaltigkeit und Klimakrise, den Einfluss der Digitalisierung sowie über die Grenzen von Wachstum und Konsum nachzudenken.

Fine Art Photography Awards

Fine Art Photography Awards bis zum 13. Februar 2022
Fine Art Photography Awards bis zum 13. Februar 2022

Kunst wird aus Leidenschaft geboren. Fotografie der Bildenden Kunst ist das perfekte Instrument, durch welche ein Mensch mit der Welt kommunizieren und deren Vision teilen kann.  [...] 

Die Fine Art Photography Awards bestehen aus 20 Kategorien, die in die Rubriken 'Professionell' und 'Amateur' getrennt werden: Abstrakt, Architektur, Stadtlandschaft, Konzeptuell, Mode, Bildende Kunst, Landschaft, Natur, Nachtfotografie, Akt, Offene Themen, Panorama, Menschen, Fotojournalismus, Fotomanipulation, Portrait, Meereslandschaft, Straßenfotografie, Reise, Wildleben/Tiere.

Call for Papers: Fotografie-Tagung am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen

Kulturwissenschaftliches Institut Essen - Tagung
Kulturwissenschaftliches Institut Essen - Tagung
Eine zweitägige Tagung im Rahmen des Forschungsprojektes „Formen und Formate der fotografischen Institutionalisierung" veranstaltet das das Kulturwissenschaftliche Institut Essen am 23. und 24. Juni 2022.

Beitragsvorschläge - beispielsweise aus den Bereichen Fotogeschichte und -theorie, den Kultur- und Medienwissenschaften, der Kunstgeschichte und den Sozialwissenschaften - können ab sofort bis zum 10. Januar 2022 eingereicht werden.