DGPh-Vorstand neu gewählt

Die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Photographie haben in einer online-Abstimmung ihren neuen Geschäftsführenden Vorstand gewählt.
Pandemiebedingt wurden die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) vom 14. bis 16. Dezember 2020 zur digitalen Wahl aufgerufen. 

DGPh verleiht den Kulturpreis 2020 an Ute Eskildsen

Die Kuratorin und Photohistorikerin Ute Eskildsen erhält den Kulturpreis 2020 der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh). Als eine Pionierin der Photoszene hat sie maßgeblich zur Etablierung und Konsolidierung des Mediums in der deutschen und internationalen Kunstlandschaft beigetragen: Eskildsen hat Ausstellungen kuratiert, die heute Teil der Photogeschichte sind, eine der herausragenden photographischen Museumssammlungen Europas aufgebaut und sich für die Förderung junger Photograph*innen und Kurator*innen engagiert.

Digitale Preisverleihung Dr.-Erich-Salomon-Preis 2020 der DGPh an Chris Killip

Pressemitteilung
November 2020

Hommage an einen großen Photographen. Die posthume Verleihung des Dr. Erich Salomon-Preises 2020 der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) an Chris Killip findet digital statt. In diesem Jahr hat die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) den britischen Photographen Chris Killip (1946-2020) mit dem renommierten Dr.-Erich-Salomon-Preis ausgezeichnet. Damit würdigt die Gesellschaft eine herausragende Photographenpersönlichkeit ebenso wie ein bedeutendes Werk in der Tradition der großen humanistisch dokumentarischen Photographie.

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie DGPh trauert um Chris Killip

Pressemitteilung
Oktober 2020

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie DGPh trauert um Chris Killip. Der aktuelle Träger des Dr. Erich Salomon-Preises 2020 Chris Killip ist im Alter von 74 Jahren in Cambridge, USA, verstorben.
Mit Chris Killip verliert die Photographie einen sehr engagierten und renommierten Photographen, der mit seinen umfangreichen Bildreihen unseren Blick auf Großbritannien erweitert und bereichert hat. Seine Arbeit galt den Menschen in schwierigen Lebenssituationen und war geprägt durch große Empathie, Einfühlungsvermögen und Nähe. Kürzlich wurde der britischstämmige Photograph mit dem renommierten Dr. Erich Salomon-Preis für herausragende Leistungen im Bildjournalismus ausgezeichnet.

Dr. Erich Salomon-Preis 2020: geehrt wird Chris Killip

Pressemitteilung
Oktober 2020

Mit dem renommierten Dr. Erich Salomon-Preis zeichnet die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) in diesem Jahr den britischen Photographen Chris Killip aus. Damit würdigt die Gesellschaft eine herausragende Photographenpersönlichkeit ebenso wie ein bedeutendes Werk in der Tradition der großen humanistisch dokumentarischen Photographie.