Neu gewählter Vorstand der Sektion Bild der Deutschen Gesellschaft für Photographie

Vorstand der Sektion Bild. v.l.n.r.: Peter Bitzer, Teona Gogichaishvili, Manfred Linke © Bettina Flitner
Manfred Linke, Teona Gogichaishvili und Peter Bitzer: Der neue Vorstand der Sektion Bild der Deutschen Gesellschaft für Photographie

Die Sektion Bild ist die größte Sektion der DGPh und vereint Medienschaffende aus den unterschiedlichsten Bereichen der Fotografie. Der neue Vorstand hat den Anspruch, dieses breite Spektrum in seiner Arbeit abzubilden.

Kulturpreis 2021 an Artur Walther

Während der Eröffnung von “The Order of Things" in Neu-Ulm, 2015. Okwui Enwezor, Artur Walther, Brian Wallis (v.l.n.r.). © Alexa von Arnim - 72 dpi
Kulturpreis 2021 der Deutschen Gesellschaft für Photographie an den Sammler und Gründer der Kunststiftung The Walther Collection, Artur Walther

Der Kulturpreis 2021 der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) geht an den Kunstsammler Artur Walther, der seit den Neunzigerjahren die Arbeiten von Fotograf*innen aus Afrika und Asien sammelt und hierdurch maßgeblich dazu beiträgt ihre Arbeiten in den USA und Europa bekannt zu machen.

Otto-Steinert-Preis. DGPh-Förderpreis für Photographie 2021. Einreichungen noch bis 30. November 2021!

"I died 22 times" © Rafael Heygster (Preisträger 2019)
Alle zwei Jahre – in diesem Jahr bereits zum 21. Mal - schreibt die Sektion Bild in der Deutschen Gesellschaft für Photographie den "Otto-Steinert Preis" zur Förderung des professionellen photographischen Nachwuchses aus. Der Preis, seit diesem Jahr "Otto-Steinert-Preis. DPGh-Förderpreis für Photographie" will engagierte Projekte fördern und Talente sichtbar machen.