Aperol Spritz Pool Party. © Magnus Terhorst
Aperol Spritz Pool Party. © Magnus Terhorst

Die Verleihung des Otto-Steinert-Preises. DGPh-Förderpreis für Photographie (2021/2022) an Magnus Terhorst, Amelie Sachs & Barbara Haas und das Fotografen Kollektiv DOCKS findet am 20. August 2022 ab 19.00 Uhr im Rahmen der Wiesbadener Fototage im Kunsthaus Wiesbaden statt.

Bei der Preisverleihung, die im Rahmen der Wiesbadener Fototage stattfindet, werden die Preisträger*innen die ausgezeichneten fotografischen Projekte und weitere für sie wichtige Arbeiten vorstellen.

Magnus Terhorst  (1. Preis/Stipendium) spricht über sein mit 5.000,00 € ausgezeichnetes Projekt „Definition von Glück“. Amelie Sachs (2. Preis) wird das von ihr und Barbara Haas geplante Projekt „Women of Samaha“ vorstellen und Aliona Kardash und Maximilian Mann sprechen - stellvertretend für das fünfköpfige Fotografen- Kollektiv DOCKS - über das eingereichte Langzeit-Projekt " The Flood in Western Germany".


Begrüßung und Moderation:
Peter Bitzer, Teona Gogichaishvili und Manfred Linke (Vorstand der Sektion Bild)

Veranstaltungsort:
Kunsthaus Wiesbaden, Schulberg 10, 65183 Wiesbaden

Mehr Infos zu den Preisträger*innen:
Magnus Terhorst (1. Preis) / Barbara Haas und Amelie Sachs (2. Preis) /Docks Collective (3. Preis)

Zum Programm der Wiesbadener Fototage: https://wifo2022.de/

Wir bedanken uns bei den Wiesbadener Fototagen und dem Kunsthaus Wiesbaden für die Kooperation und die Gastfreundschaft.

Kategorie