Fotowettbewerb: Hoepfner Stiftung Karlsruhe „Wo blüht das Neue?“
Fotowettbewerb: Hoepfner Stiftung Karlsruhe „Wo blüht das Neue?“

Ausschreibung Hoepfner-Stiftung: "Wo blüht das Neue?"
Einsendeschluss ist der 30. April 2023

Der Wettbewerb richtet sich an ausgebildete Fotograf*innen, professionelle Hobbyfotograf*innen, Studierende im Fach Fotografie und Künstler*innen. Es werden Preisgelder im Gesamtwert von 9.000,- Euro ausgelobt.

Aus dem Ausschreibungsungstext: "In diesen düsteren und unsicheren Zeiten, in denen sich Europa und die Welt derzeit befinden, sind die kleinen, unscheinbaren und fantasievollen Ideen, Gedanken und Projekte für eine gute, friedliche Zukunft gefragt. Was nehmen wir trotz aller Einschränkungen durch Pandemie, Krieg, Wirtschafts- und Energiekrise sowie drohender Armut wahr? Das Herstellen unerwarteter Zusammenhänge, das Wahrnehmen scheinbar marginaler Dinge unseres Lebens sind Vitaminspritzen für unsere Fantasie. Sie lassen uns die Umwelt und die Menschen um uns herum plötzlich in einem anderen Licht sehen; dadurch können neue Geschichten, Themen, Fototechniken, Witz und Satire aufblitzen."

Ausführliche Informationen, Teilnahmebedingungen und das Teilnahmeformular finden Sie unter: www.fotowettbewerb-hoepfner-stiftung.de.