Vorname
Pia
Name
Parolin
Sektion
Bild
Bildung
Wissenschaft, Medizin und Technik
Tätigkeitsbereich
Ich bin promovierte / habilitierte Biologin, Fotografin und Buchautorin. Ich schreibe Text- und Fotobücher zu Softskills, Artikel für Zeitschriften und Magazine, gebe Workshops und halte Vorträge. Ich zeige meine Bilder oft in internationalen Fotoausstellungen, Solo und in der Gruppe. Ich bin Jurorin der Federation Française de Photographie und der Heidelberger Sommerschule der Fotografie. Ich bin Mitglied des Deutschen Fachjournalisten Verbandes (DFJV), bin im Beirat der Gesellschaft für Tropenökologie und leite die „Photo Thematic Section“ der Association for Tropical Ecology and Conservation. Ich bin die Vize-Sekretärin des Antibes Photo Clubs.
Ich habe mich der Streetfotografie verschrieben und nutze sie als Form der kunstvollen Dokumentation in sich schnell verändernden Zeiten. Ich interessiere mich für interdisziplinäre Projekte, die über die reine Freude an der Fotografie und Kunst hinausgehen. So bin ich zurzeit aktiv im Projekt #notafraid (https://www.notafraid.eu/) wo es darum geht, mit fotografischer Kunst eine europäische Haltung zu unterstützen, die sich weder vom islamistischen Terror noch von Populisten einschüchtern lässt. Auch engagiere ich mich in der Ökologie rund um das Thema Plastik mit farbenfrohen Bildern (https://www.piaparolin.com/PROJECTS/Plastichabit/).
Beruf
Fachautor*in bzw. –journalist*in
Photokünstler*in
Wissenschaft und Technik

47.6696101, 9.1972791014842

Dienstadresse

Pia Parolin Photography
Richard Wagner str. 1
78464 Konstanz
Deutschland

Derzeitige Ausstellungen

bis
Fotografische Ausstellung in der Galerie VIEW des Berufsverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler NürnbergGewohnheit
Galerie VIEW