photokina 2016

Die Sektion Bildung lädt zu folgenden Events auf der photokina ein:

- Upcoming Masters of Photography
- DGPh-Bildungspreis
- Podiumsdiskussion »Express Yourself - Bilder und Bildung«

Upcoming Masters of Photography
20. - 25.09.2016, Halle 1: 

Präsentation von 10 internationalen Photo-Hochschulen
Für die Ausstellung suchte die DGPh in Kooperation mit der Leica Camera AG und dem Photoindustrie-Verband herausragende studentische Arbeiten. Auf die internationale Ausschreibung haben sich 22 Hochschulen beworben. Die Jury bestand aus Karin Rehn-Kaufmann (Generalbevollmächtigte Leica Galerien International), Haika Hinze (DIE ZEIT Art-Direktion), Thomas Gerwers (Redaktion ProfiFoto) sowie der Vorstand der Sektion Bildung der DGPh, Dr. Sandra Abend, Prof. Klaus Dierßen und Jan Schmolling.

Diese Hochschulen wurden für die Präsentation auf der photokina ausgewählt:

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Saale)
Fachhochschule Dortmund
FHWS Würzburg
Hochschule der bildenden Künste Essen
Hochschule für Künste Bremen
Hochschule Hannover
Mimar Sinan Fine Arts University İstanbul
Pathshala South Asian Media Institute Bangladesh
Universität für angewandte Kunst Wien
Weißensee Kunsthochschule Berlin

Preisverleihung vorauss. am 23.09.2016

DGPh-Bildungspreis 2016
Verleihung am 23.09.2016, 14.30 Uhr, Halle 1
Die DGPh verleiht den Bildungspreis 2016 auf der photokina in Köln an Dr. Torsten Scheid (DGPh), Institut für Bildende Kunst und Kunstwissenschaft der Universität Hildesheim für das Projekt »Atelierbesuche« der Uni Hildesheim in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift »Photonews«. Die Laudatio hält Prof. Dr. Gottfried Jäger, DGPh Kulturpreisträger von 2014. Zur Teilnahme an der Preisverleihung am 23. September um 14:30 Uhr in der Halle 1 ist eine Anmeldung bis 16. September erforderlich. Mit dem Bildungspreis prämiert die DGPh innovative Projekte im Bereich der Vermittlung von und mit Photographie sowie herausragende wissenschaftliche Arbeiten mit Praxisbezug. 
Die Jury bestand aus der Photographin Prof. Uschi Huber, dem Preisträger des Vorjahres Klaus Störch (Leiter der Einrichtung „Haus St. Martin am Autoberg“ in Hattersheim), sowie der Vorstand der Sektion Bildung: Dr. Sandra Abend und den Stellvertretern Prof. Klaus Dierßen und Jan Schmolling.

DGPh-Bildungsprogramm auf der Photokina 2016
In  Halle 1 auf der Bühne von Leica präsentiert die Sektion Bildung ein umfangreiches Begleitprogramm zu der Ausstellung „Upcoming Masters“.

Halle 1, Leica, 21. September, 16 - 17:30 Uhr
 "Wie kann man Photographie lehren - und wie lernen?“, Veranstaltung der ZEIT Akademie mit Matthias Harder (Kurator, DGPh), Michael Biedowicz (Redaktion ZEITmagazin, DGPh) und Gästen. 

Halle 1, Leica, 22. September, 11 - 13 Uhr
„Academy meets Media“

Hochschuldozenten und Medienvertreter sprechen über Ausbildungs- und Zukunftschancen: Prof. Lars Bauernschmitt (Hochschule Hannover, DGPh), Haika Hinze (DIE ZEIT Art-Direktion, DGPh), Elke Maria Latinovic MA (Senior Photo Editor C3) und Prof. Dieter Leistner (FHWS Würzburg, DGPh).

Halle 4.1, Professional Stage
23. September, 12.45 - 14 Uhr
Podiumsdiskussion »Express Yourself - Bilder und Bildung

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Akademie der Kulturellen Bildung und dem Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum

Keynote von Prof. Mareike Foecking (Hochschule Düsseldorf, DGPh): »Analog-digital-virtuell« 
Podium: Brigitte Dietze (Kunstdozentin an Akademie der Kulturellen Bildung, Remscheid), Prof. Mareike Foecking (Hochschule Düsseldorf, DGPh), Paul-Ruben Mundthal (HANT – Magazin für Fotografie, Erfurt), Dr. Torsten Scheid (Universität Hildesheim, DGPh) und Jan Schmolling (Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum/Deutscher Jugendfotopreis, Remscheid)
Moderation: Dr. Sandra Abend