DGPh-Tagungsband „Digitales Bild - Bildung des Digitalen“ - 13 Beiträge zu Theorie und Praxis zeitgenössischer digitaler Photographie. Cover

Hrsg.: Christian Gapp (DGPh, Sektion „Wissenschaft und Technik“), Michael Ebert (DGPh, Sektion „Bild“) und Michael Jostmeier (DGPh, Sektion „Bildung und Weiterbildung“)

134 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Köln 2003, ohne ISBN-Nr.; 14,80 Euro (zzgl. Porto)

- zu bestellen über: dgph@dgph.de -

Die Themen im Überblick:

- Digitale Photographie (Vorwort Sektion "Bild", Michael Ebert)
- Digitale Welten (Vorwort Sektion "Naturwissenschaft und Technik", Dr. Christian Gapp)
- Virtuelle Welten (Vorwort Sektion "Bildung und Weiterbildung", Prof. H.-M. Jostmeier)
- Digitalisierung und Intermedialität (Peter V. Brinkemper)
- Virtuelle Photographie oder: Vom Photographen zum Bildermacher (Dr. Martin Knapp)
- Die Beschleunigung des Nachrichtenbildes durch die Digitalisierung (Wolfram Steinberg)
- Gedanken über den kleinen Unterschied: digitale Welt, analoge Welt (Dr. Christian Gapp)
- Bildqualität Film-Digital (Dr. Helmut Treiber)
- Auflösungsprobleme in der digitalen Photographie (Prof. Dr. Hans Brümmer)
- Von der Lehre zum Studium: Wege der Photographieausbildung (Prof. Gottfried Jäger)
- Möglichkeiten der Photographieausbildung in England (Wiebke Leister)
- Digitales Bild - Bildung in der digitalen Bilderwelt (Prof. Dr. Henning Freiberg)
- Das Photo als virtueller Raum (Prof. Jürgen Schopper)