Seit 2014 organisiert das Foto-Team der vhs Marburg jährlich ein spannendes Wochenende rund um das Thema Fotografie.

Im gesamten Gebäude der vhs Marburg gibt es kostenfreie Workshops, tolle Fotoausstellungen und interessante Vorträge zum Thema Fotografie. Ein breit gefächertes Angebot gibt Interessierten und Neugierigen einen Einblick in die lebendige Fotoszene von Marburg und bietet die Gelegenheit zum Kennenlernen und kreativen Austausch.

Im März 2023 findet zum fünften Mal das jährliche Photo.Spectrum.Marburg statt. Über den gesamten März verteilt werden mehr als 35 Veranstaltungen im Landkreis Marburg-Biedenkopf zur Fotografie angeboten. Dabei sind solche Besonderheiten wie eine Camera Obscura, Fotowalks, Crossmedia-Begegnungen, Lichtbildvorträge, Kinofilm, Ausstellungen uvm. vorgesehen. Mittendrin wieder als Kernveranstaltung zum neunten Mal die Marburger Fototage der vhs-Marburg vom 10.-12.03.2023 Wie gewohnt wird es dort Ausstellungen mit Publikumspreis, Fotoworkshops, Vorträge, Dozentengespräche und öffentliche Bildbesprechungen geben. 

Der Verein KulturNetzwerkFotografieMarburg KNFM e.V. ist der Veranstalter des Photo.Spectrum.Marburg und plant für die nächsten Jahre weitere partizipative und nachhaltige Fotoprojekte mit niederschwelligem Zugang, um das Bildungs- und Kulturgut der Fotografie langfristig auf breiter Basis allen Menschen nahezubringen.

Weitere Informationen finden Sie hier: 

https://knfmev.de/

https://photo-spectrum-marburg.de/ 

https://fototage-marburg.de/ 

 

Ort

Deutschhausstraße 38
35037 Marburg
Deutschland