"An Tagen wie diesen". Hans-Jürgen Burkard. Kunsträume der Michael Horbach Stiftung
"An Tagen wie diesen". Hans-Jürgen Burkard. Kunsträume der Michael Horbach Stiftung
Datum
-
Kategorie
Verortung
West

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe DGPh_Fokus: BilderSchauen führt Hans-Jürgen Burkard am Donnerstag, den 9. Juni 2022 persönlich durch seine Ausstellung "An Tagen wie diesen".

"An Tagen wie diesen" entdeckte Hans-Jürgen Burkard seine Heimat neu, kombinierte Fotografien mit Songtexten jüngerer deutscher Musik und schuf so ein poetisches Deutschland-Bild von verzaubernder Kraft. Die 110 ausgestellten Fotos - allesamt aus dem gleichnamigen Buch - spiegeln Stimmungen wider, fangen Gefühle ein, dokumentieren Situationen. Manche vertraut, manche widersprüchlich erscheinend, manche extrem.

Hans-Jürgen Burkard hat gezielt seine Motive selektiert und fotografiert und sie mit den Songtexten zusammengebaut. Er nennt das: "Ordnend ins Geschehen eingreifen".  Sich die Welt erklären, oder es zumindest versuchen: fragmentarisch, wie sie sich zeigt, keine zusammen-hängende, logisch sich fortschreibende Geschichte, ein Mosaik aus Blicken, Sekunden, Ewigkeiten.

Hans-Jürgen Burkard ist einer der großen Reportage-Fotografen der Gegenwart. Er hat - nach langen Jahren als Fotograf in Russland -  eine außergewöhnliche Deutschland-Reise unternommen: eine Reise, bei der ihm deutsche Liedertexte die Vorlage und der Assoziationsstoff für ein fotografisches Porträt deutscher Zustände und Befindlichkeiten waren. Die deutsche Popmusik, kritisch, ätzend, aber auch liebevoll und selbstbewusst: Was verrät sie über das Land, was zeigt sich in ihr? Hans-Jürgen Burkard hat Liedtexte wie Mädchen von Kreuzberg von Prinz Pi, Rotlichtmilieu von Haftbefehl, Eppendorf von Samy Deluxe, Hinterland von Casper und über 100 andere Songs in große Bilder übersetzt.

Termin: 
Donnerstag, 9. Juni 2022, 18.00 Uhr
Treffpunkt vor der Galerie - Innenhof -  ab 17.30 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten.
 

Ort:
Kunsträume der Michael Horbach Stiftung
Wormser Str. 23
50677 Köln
www.michael-horbach-stiftung.de