Flyer Fasten your seatbelts
Flyer Fasten your seatbelts
Eröffnungsdatum
Photograph*in
Nikita Teryoshin, Anna Ehrenstein
Ausstellungsdatum
-
Name der Galerie / Museum / Ausstellungsort
Beschreibung

Die zweite Ausgabe des Projekts ReiseBüro Fasten your Seatbelts nimmt uns mit auf eine Untersuchung des Eigenen und des Fremden. Der Blick richtet sich weniger in die weite Welt auf der Suche nach Erlösung, sondern vielmehr begeben wir uns auf eine Bildungsreise und befragen unsere Definition von Kultur bzw. Subkultur, kratzen an unserem Begriff der kulturellen Identität und stellen uns der Debatte um kulturelle Aneignung.

Die Ausstellung Fasten Your Seatbelts ist eine Duo Ausstellung der multimedial und oft kollaborativ arbeitenden, deutsch-albanischen Künstlerin Anna Ehrenstein und dem deutsch-russischen Fotograf Nikita Teryoshin, der seine Arbeiten selbst mit den Worten: „street, documentary and everyday horror“ beschreibt. Fasten Your Seatbelts ist eine Abrechnung mit Klischees und Stereotypen unserer neokolonialen Wertegesellschaft. Die Ausstellung führt die Betrachter:innen in eine Krise, die sie ihrer eigenen Verantwortung hinsichtlich einer global vernetzen Welt bewusst werden lässt. Das Ziel der Ausstellung liegt darin, durch den Ausdruck zweier künstlerisch radikaler Positionen dem Gefühl von Ohnmacht entgegenzutreten. Dabei liegt beiden Positionen die Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie zugrunde.

Zur Eröffnung erwartet uns ein Auszug aus dem Ballet Schwanensee, getanzt von den professionellen Tänzer:innen Ivan und Lisa. Tschaikowskis Ballett ist Zeichen russischer Hochkultur und begeistert seit jeher international die Massen. Zu UdSSR Zeiten als auch im heutigen Russland wird Schwanensee gerne dann ausgestrahlt, wenn der Bevölkerung wichtige Entwicklungen vorenthalten werden sollen.

Vernissage: 15.07.2022, 18–22 Uhr
Finissage: 06.08.2022, 15–18 Uhr
offener Samstag: 16.07.2022, 15–18 Uhr