DGPh und photokina

DGPh und photokina

Im September blickt die Welt der Photographie wieder nach Köln, wo die Weltmesse der Photographie stattfindet. Auch die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) wird auf der photokina und in deren Umfeld aktiv sein.

Am 21. September wird der Dr.-Erich-Salomon-Preis 2012 der DGPh an Prof. Peter Bialobrzeski überreicht. Die Ehrung findet statt im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK), dem Festivalzentrum der Internationalen Photoszene Köln (IPK), im Rahmen der Ausstellung Architekturfotografie – Made in China, in der Bialobrzeski mit zwei Werkgruppen vertreten ist.

Für die "photokina academy", die von der Koelnmesse, dem Photoindustrie-Verband und der Sektion Bildung und Weiterbildung der DGPh veranstaltet wird, sind erneut 15 Hochschulen aus dem In- und Ausland dazu eingeladen, sich mit aktuellen Arbeiten vorzustellen. Seit einigen Jahren ist dieser Bereich das etablierte Forum für herausragende Hochschul-Präsentationen. In diesem Jahr zieht die "academy“ von Halle 1 in Halle 4.1 um und teilt sich den Informationsstand mit der DGPh.  

In Zusammenarbeit mit der Bildungsinitiative Kinder- und Jugendfotografie Akademie Remscheid und dem Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland veranstaltet die DGPh die Fachtagung Schöne neue Bilderwelten: Impulse für die Kinder- und Jugendfotografie, die in der Akademie Remscheid und auf der photokina stattfindet.

Weitere Informationen zur DGPh und dem Dr.-Erich-Salomon-Preis finden Sie unter www.dgph.de , zur photokina academy unter www.photokina.de, zur Fachtagung unter www.jugendfotopreis.de und zur Internationalen Photoszene Köln unter www.photoszene-koeln.de 

Bildangaben:

The Raw and the Cooked, Manila 2008”
Copyright: Peter Bialobrzeski

“Becoming Barbie: Bild 3"
Copyright: Isabel Gathoni Kinyanjui