DGPh verleiht den Kulturpreis 2011 an Klaus Honnef


                                                         Prof. Klaus Honnef - Copyright: Burkhard Maus

Mit dem Bonner Prof. Klaus Honnef ehrt die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) einen der wichtigsten Kuratoren, Autoren, Rezensenten und Streiter für die künstlerische Photographie in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Preisverleihung findet am 8. Oktober 2011 um 19:00 Uhr im Heidelberger Kunstverein im Rahmen des 4. Fotofestivals Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg statt.

Prof. Klaus Honnef (geboren 1939 in Tilsit) steht seit Beginn der 70er Jahre und seiner Mitarbeit an der documenta 5 und 6 für die Anerkennung der professionellen Photographie im Kontext der Bildenden Kunst.

Im Ablaufprogramm der Preisverleihung wird der Film "Klaus Honnef" von Reiner Holzemer (DGPh) erstmals aufgeführt. Die vollständige Pressemitteilung sowie Bildmaterial zum Download finden Sie hier