DGPh sucht Upcoming Masters of Photography

DGPh sucht Upcoming Masters of Photography

•    Die Leica Camera AG wird die Ergebnisse auf der photokina 2016 zeigen
•    Der (PIV) Photoindustrie-Verband stiftet Preis für das beste Hochschul-Portfolio

Für eine Ausstellung unter dem Titel Upcoming Masters sucht die Deutsche Gesellschaft für Photographie e.V. (DGPh) in Kooperation mit der Leica Camera AG und dem (PIV) Photoindustrie-Verband vielversprechende Arbeiten von Studierenden.

Zehn ausgewählte internationale Hochschulen werden jeweils acht ihrer stärksten Positionen auf der photokina 2016, der weltweit größten Messe für Photographie, vorstellen. Die Auswahl erfolgt durch eine Fachjury. Leica Camera AG präsentiert zum dritten Mal die Leica Galerie zur photokina, diesmal werden zum ersten Mal neben den etablierten Masters of Photography unter dem Titel Upcoming Masters auch die kommende Generation vorgestellt.

Das neue Ausstellungsformat soll einen Einblick in das Ausbildungsspektrum und die aktuelle Bildsprache international renommierter Hochschulen für Photographie vermitteln. In der Präsentation werden insgesamt 80 Photos von vielversprechenden Newcomern erlebbar, gleichzeitig ist es ein Ort der Begegnung und des persönlichen Austausches, der gerade in unserer digitalen Welt immer wichtiger zu werden scheint. In Podiumsgesprächen wird über die Ausbildungsstrategien, aber auch über die Zukunft des sich wandelnden Mediums mit ausgesuchten Experten der Branche diskutiert.

Bewerbungen der Hochschulen müssen bis zum 13. Juni 2016 online unter http://www.dgph.de/sektionen/bildung/informationen eingereicht werden.