DGPh-Bildungspreis 2013

Am 26. Februar 2013 wurde die Auswahl aus den ca. 20 Bewerbungen getroffen. Die Jury bestand aus Prof. Klaus Dierßen (Hildesheim), Dr. Torsten Scheid (Uni Hildesheim) und Michael Wagener (Kunstpädagoge, Siegen).  Die Vorbereitung und Moderation lag bei Jan Schmolling, Vorsitzender der Sektion Bildung und Weiterbildung. Die Vielfalt und Qualität der eingesandten Arbeiten war sehr groß, was uns angesichts der Tatsache, dass es sich um die erstmalige Durchführung des Bildungspreises handelte, sehr gefreut hat. Der Preisträger wird Anfang Mai offiziell bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet am 20. Juni in Köln statt. Im Herbst ist die Ausschreibung des DGPh-Bildungspreises 2014 vorgesehen.