Photowettbewerbe

Alfred Fried Photography Award 2018

Deadline: 

Sonntag, 27. Mai 2018

Bis zum 27. Mai können online Einzelphotos und/oder Photoreportagen zum Thema "Wie sieht Frieden aus?" für den Alfred Fried Photography Award 2018 eingereicht werden. Zum zweiten Mal wird dieses Jahr auch das Children Peace Image of the Year gesucht. Einreichen können hierfür Kinder bis zum Alter von 14 Jahren. Der Preis wird in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Jugendphotopreis verliehen.  www.friedaward.com

Call for papers: Populäre Präsentationen Fotografie und Film als Medien musealer Aneignungsprozesse

Deadline: 

Donnerstag, 31. Mai 2018

Call for papers

Fotografie und Film als Medien musealer Aneignungsprozesse

Tagung der Kommission Fotografie in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin, 15.11. – 17.11.2018,
im Museum für Fotografie Berlin

Als Edward Steichen im Januar 1955 seine Ausstellung „The Family of Man“ mit 503 Aufnahmen im New Yorker Museum of Modern Art eröffnete, war dies weder die erste, noch die größte, wohl aber die mit rund zehn Millionen Besuchern wahrscheinlich publikumswirksamste Photoausstellung in einem Museum. Sie befindet sich heute in Luxemburg und zählt zum Weltdokumentenerbe der UNESCO. Photoausstellungen gab es bereits in der Frühzeit des Mediums. Seit der ersten Weltausstellung 1851 in London wurde dem Medium große Aufmerksamkeit geschenkt, so dass die Photographie bereits im 19. Jh. eine überragende Popularität erlangte. In den ersten beiden Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts erlebte die Photographie dann auch ihren medialen Siegeszug: Wochenmagazin, illustrierte Tageszeitung, Bildpostkarte, opulente Bildbände, Mode und Werbung, Ausstellung und Museum. Gleichzeitig hatte man mit dem noch jungen Kino eine weitere Form der modernen Visualisierung gewonnen, die sich ebenfalls rasant entwickeln sollte.

Streaming Pictures 2018

Deadline: 

Sonntag, 15. Juli 2018

Parallel zur photokina 2018, der weltgrößten Photographiemesse, bietet die DGPh den Hochschulen auch in diesem Jahr in Köln wieder ein Forum zur Präsentation. Am 28. September wird unzer dem Titel Straeming Pictures eine Bildprojektion mit mehreren Beamern im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) studentische Photopositionen aus ganz Deutschland zeigen. Alle Hochschulen mit einem Angebot in der Photographie sind eingeladen, ihre Arbeiten einzureichen. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2018.

Blende 2018

Deadline: 

Samstag, 29. September 2018

„Lost Places – Verlassene Orte“ lautet eine der diesjährigen thematischen Vorgaben zur 44. Runde von Deutschlands größtem Photowettbewerb Blende 2018, die bundesweite Gemeinschaftsaktion von Tageszeitungen aus dem gesamten Bundesgebiet und Prophoto, der Tochtergesellschaft des Photoindustrie-Verban-des (PIV). Eine Teilnahme ist nur über eine der mehr als 50 Tageszeitungen möglich, die die Blende in der Regel in den Monaten Mai bis Oktober für ihre Leser ausschreiben.  www.prophoto-online.de

eye_land

Deadline: 

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Wie erleben junge geflüchtete Menschen ihren Alltag in Deutschland? Wie stellen sie sich ihre Zukunft vor? Welche Heimat-Bilder tragen sie mit sich? An der vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) gestartete Photoaktion „eye_land“ können alle unter 26 Jahren – ob mit oder ohne Fluchterfahrung – sowie Kinder- und Jugendprojekte und künstlerische Initiativen teilnehmen. Alle Einsendungen – zum Beispiel Handyphotos, Photostorys, Dokumentationen, Collagen – werden kontinuierlich in einer Online-Galerie präsentiert. Die Aktion läuft bis 31.

architekturbild 2019

Deadline: 

Dienstag, 6. November 2018

Für den Europäischen Architekturphotographie-Preises architekturbild 2019 können sich Photographinnen und Photographen aus aller Welt in einer Serie von vier Photographien photographisch-künstlerisch mit der gebauten Umwelt unter dem Thema "Joyful Architecture" auseinandersetzen. Einsendeschluss ist der 6. November 2018www.architekturbild-ev.de