Preis: DGPh-WissenschaftspreisJahr: 1966Preisträger*in: Dr. Klaus Biedermann (DGPh-Preis der Sektion Wissenschaft und Technik)

Ermittlung des Zusammenhanges zwischen der subjektiven Güte und den physikalischen Eigenschaften des photographischen Bildes