Preis: DGPh-WissenschaftspreisJahr: 1969Preisträger*in: Dr. Helmut Tributsch (DGPh-Preis der Sektion Wissenschaft und Technik)

Eine elektrochemische Methode zum Studium der spektralen Sensibilisierung und heterogener photochemischer Reaktionen an ZnO-Elektroden