Wolfgang Tillmans: „Lutz and Alex sitting in the trees“, 1992
Wolfgang Tillmans: „Lutz and Alex sitting in the trees“, 1992
Wolfgang Tillmanns: "Window Caravaggio", 1997
Wolfgang Tillmanns: "Window Caravaggio", 1997
Wolfgang Tillmanns © Henry Linser
Wolfgang Tillmanns © Henry Linser
Preis: KulturpreisJahr: 2009Preisträger*in: Wolfgang Tillmans

DGPh verleiht Kulturpreis 2009 in Heidelberg an den in London und Berlin lebenden, deutschen Photographen Wolfgang Tillmans.

Sein umfassendes und vielfältiges photographisches Oeuvre ist vor allem durch achtsame Beobachtung seiner Umwelt, ein bewusstes künstlerisches Spiel zwischen Perfektion und Imperfektion sowie konsequente und innovative Präsentationsformen geprägt. Es ist einflussreich, stilbildend und hat vor allem den Wirkungskreis der Photographie in den letzten 20 Jahren in ungewöhnlicher Art und Weise erweitert. Deshalb sieht die DGPh Wolfgang Tillmans als „Persönlichkeit mit bedeutenden Leistungen im Bereich der Photographie“.