Preis: DGPh-WissenschaftspreisJahr: 1981Preisträger*in: Hans Weidemann (Herbert-Schober-Preis)

Hans Weidemann wird mit dem Herbert-Schober-Preis geehrt.

Der Herbert-Schober-Preis gilt als ranghöchste Auszeichnung der deutschen Medizin- und Wissenschaftsfotografie. Der Preis erinnert an den Gründer der entsprechenden DGPh-Sektion und wird seit 1978 für herausragende Fotoarbeiten zum Thema "Wissenschaft" vergeben.