Neuerscheinungen und Photobuch-Klassiker. Jeden Monat neu stellen wir Ihnen hier unsere Empfehlungen vor.

Saul Leiter.
Saul Leiter

Die relativ späte Ehrung für den Fotografen Saul Leiter (1923-2013) beruht darauf, dass er sich lange in erster Linie als Maler definierte, wie gemeinsame Ausstellungen mit abstrakten Expressionisten z.B. Willem de Kooning belegen.

Dokumentar Fotografie. Prreisträger*innen Wüstenrotstiftung
Wüstenrot Stiftung
Das Begleitbuch der Wüstenrotstiftung zur Ausstellung der Preisträger im Folkwang Museum ist alle zwei Jahre ein besonderes Highlight, da es neue Positionen aber auch die aktuellen Entwicklungen in der „Dokumentarfotografie“ widerspiegelt.
Verena Roßbacher - Das Fotoalbum
Hans-Joachim Gögl
Das „Das Fotoalbum“ von Verena Roßbacher ist ein Künstlerbuch mit einem besonderen konzeptionellen Ansatz. Das heute in der der Bibliothek des Tiroler Landesmuseums Ferdi­nandeum aufbewahrte aufwendig gestaltetes Album mit 60 Fotografien einer Rei­se von München nach Tirol.
Yuki Jungesblut. Kirin Quest
Yuki Jungesblut
Yuki Jungesblut hat bei dem Buch „Kirin Quest“ einen künstlerischen Ansatz gewählt, indem sie an das ostchinesische Meer reiste um das Fabelwesen „Kirin“ (Drache-Ochse) vor Ort zu suchen und hat auf diese Weise reale Alltagsszenen mit einem mythischen Aspekt verbunden.
Unter Wasser. Hans-Christian Schink. Hartmann Books
Hans-Christian Schink
Hans-Christian Schink (geb. 1961), der an der Hochschule für Graphik und Buchkunst in Leipzig studierte, ist vor allem bekannt für seine perfekt austarierten, großformatig photographierten Bilder. Mit seinen Architektur- und Landschaftsaufnahmen im Spannungsfeld von Natur und Zivilisation avancierte er zu einem der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen deutschen Photographie. Schink lebt und arbeitet in Plath, Mecklenburg-Vorpommern. 
David Staretz - ODESSA
David Staretz
Der Untertitel „Wien, wie es nie war, aber mit Meer“ sagt sehr viel über die fotografische Serie von David Staretz aus. Es ist eine Traumwelt des Fotografen, der seine Stadteindrücke in schönen und charakteristischen Bildern gestaltet und gleichzeitig hat diese Traumwelt einen realen Bezug für den Betrachter und den Fotografen.
Moderne Architektur A – Z. Taschen Verlag
Aurelia & Cy Taschen
Mit fast 300 Einträgen bietet der opulente, über vier Kilogramm schwere Bildband „Raumgestalter“ als eine Art Lexikon der Baukunst einen umfassenden Überblick über die Schlüsselfiguren bei der Erschaffung moderner Bauformen und ist gleichzeitig eine Enzyklopädie der modernen Architektur.
Vali Asr - Faces of a Street in Tehran
Jörg Wilde
Mit zwanzig Kilometern Länge ist die Valiasr die längste Straße der iranischen Hauptstadt Teheran. In der 14-Millionen-Metropole ist diese Straße nicht nur die Hauptachse Teherans von Nord nach Süd, sie ist das Zentrum des kulturellen Lebens und ein wichtiges Handels- und Unterhaltungszentrum.
Fotojournalismus im Umbruch. Elke Grittmann / Felix Koltermann (Hrsg.)
Elke Grittmann / Felix Koltermann
Wohin geht die Reise? Fotojournalismus im Um- und Aufbruch

Die aktuellen Entwicklungen im Fotojournalismus zeigen die Herausgeber Prof. Dr. Elke Grittmann und Dr. Felix Koltermann im vorliegenden Buch Fotojournalismus im Umbruch. Hybrid, multimedial, prekär.