Neuerscheinungen und Photobuch-Klassiker. Jeden Monat neu stellen wir Ihnen hier unsere Empfehlungen vor.

Sibylle Bergemann - Stadt Land Hund
Sibylle Bergemann
Sibylle Bergemann (1941–2010) ist berühmt geworden durch ihre Modefotografie und die Charakterstudien von Frauen (Portraits). Das jetzt von der Berlinischen Galerie herausgegebene Buch ist eine Retrospektive und stellt die Werkserien 1966–2010 von Sibylle Bergemann vor.
Autopsie in Schwarz/Weiß. Gert Weigelt
Gert Weigelt

Das Buch Autopsie in Schwarz/Weiß mit den Fotografien von Gert Weigelt ist in seiner Gestaltung und den gezeigten Fotografien von außergewöhnlicher Qualität. Die Fotografien spiegeln sowohl die Formgebung des Choreographen als auch die Ausdrucksstärke der Tänzer in genau beobachteten Tanzsequenzen.

Schaut her! Toni Schneiders
Toni Schneiders

Das Buch Schaut her! Toni Schneiders ist eine Retrospektive zum 100 Geburtstag des bedeutenden Fotografen Toni Schneiders (1920-2006). 1949 gründete er mit Kollegen die Gruppe 'fotoform' eine wichtige Initiative zur Wiederbelebung der 'fotografischen Avantgarde' (1920er Jahre).

Second Nature. Işık Kaya & Thomas Georg Blank
Işık Kaya, Thomas Georg Blank
Hier ist ein in sich stimmiges Buch von Işık Kaya & Thomas Georg Blank vorgelegt worden, die entsprechend ihrer fotografischen Serie auch das Buch gestaltet haben. In einer sachlich, objektiven der Materialität der abgebildeten Objekte verpflichteten Fotografie werden die Funkmasten für die mobile Telefonie dargestellt.
Charlotte March. Fotografin / Photographer
Charlotte March
Einem glücklichen Umstand ist es zu verdanken, dass der großartige Sammler Harald Falckenberg an den Nachlass der lange unentdeckten Fotografin Charlotte March kam.
So gesehen. Barbara Klemm & Christoph Brech
Barbara Klemm & Christoph Brech
Für das Projekt „So gesehen“ haben sich auf Anregung der Leitung des Diözesanmuseums Paderborn mit Barbara Klemm (*1939) eine der bedeutendsten zeitgenössischen Photographinnen Deutschlands, die für ihre minutiös entwickelten, analogen Schwarzweiß-Photographien bekannt ist, und Christoph Brech (*1964), ein Schöpfer von Videofilmen, Installationen und Farbphotographien von suggestiver Bildkraft, zusammengetan.
125th Street – Photography in Harlem, Hirmer Verlag
Maria Antonella Pelizzari, Arden Sherman
Die Photographie im New Yorker STadtteil Harlem

Der New Yorker Stadtteil Harlem ist geprägt von Geschäft und Konsum, Immobilienspekulation und Gentrifizierung, Glamour und Entertainment sowie politischer Revolte und spiegelt gleichzeitig die Geschichte und den Wandel der amerikanischen Großstadt im 20. Jahrhundert wider.
ritual. David Katzenstein. Hirmer Verlag
David Katzenstein
Der New Yorker Photograph David Katzenstein (*1952) war im Lauf seiner jahrzehntelangen Karriere in vielen Ländern unterwegs, um als Bildchronist andere Kulturen, Leben, Feste und den Alltag der dort lebenden Menschen festzuhalten.
Paul. Taschen-Verlag © Harry Benson
Harry Benson
Paul McCartney zum 80. Geburtstag

Aus Anlass dessen 80. Geburtstags blickt mit Harry Benson ein legendärer Photojournalist auf Paul McCartney, einen der größten Songwriter, Sänger, Musiker, Performer, Popstars aller Zeiten.