Prof. Dr. Stefanie Diekmann
Vorsitzende

Stefanie Diekmann: Seit 2012 Professorin für Medienkulturwissenschaft an der Universität Hildesheim und seit 2013 Geschäftsführende Direktorin des dortigen Instituts für Medien, Theater und Populäre Kultur. Von 2010 bis 2012 Professorin für Medien und Theater an der Ludwig-Maximilians-Universität München, von 2005 bis 2010 diverse Gastprofessuren und -dozenturen, u.a. am University College Cork (2005), an der University of Texas at Austin (2006), an der Universität Bern (2007), an der EMW Potsdam (2008) und an der Freien Universität Berlin (2009).

Forschungsinteressen: Geschichte, Theorie und Ästhetik technischer Bilder; intermediale Konstellationen, dokumentarische Formate. Aktuelle Publikationen: André Gunthert, "Das geteilte Bild. Die digitale Fotografie" (übersetzt und mit einer Einführung von Stefanie Diekmann), Konstanz University Press 2019; "Die Attraktion des Apparativen (hg. mit Volker Wortmann), Wilhelm Fink Verlag 2020. Neben der wissenschaftlichen Arbeit regelmäßige journalistische Publikationen zu Film, Comics, Photographie, Kunst u.a. für filmbulletin, perlentaucher.de, Texte zur Kunst und Cargo - Magazin für Film, Medien, Kultur.