Guardians #12, 2019 © Christian Klant
Guardians #12, 2019 © Christian Klant
Eröffnungsdatum
Photograph*in
Christian Klant
Ausstellungsdatum
-
Name der Galerie / Museum / Ausstellungsort
Beschreibung

Monumentalität und Standhaftigkeit, aber auch Zerbrechlichkeit und momento mori - die eindrucksvollen, im Kollodium-Naßverfahren hergestellten fotografischen Bilder des Künstlers Christian Klant von Felsformationen an der portugiesischen Südküste laden zur Kontemplation und Entdeckungsreise ein.

Feinste Zeichnung im Nebeneinander mit abstrakten, unscharfen Bildelementen hinterlassen einen beinahe hörbaren Eindruck dieser erhabenen Natur, die Menschenauge und Fototechnik nicht in einem Blick erfassen können. Diese Verinnerlichung wird zusätzlich durch die Abwesenheit von Farbigkeit dieses aus der Frühzeit des Mediums stammenden fotografischen Verfahrens hervorgerufen.

Die Serie Guardians entstand 2019 und besteht aus Metallplatten im Format 40 x 50 cm. Diese „Wet Plates“ sind Unikate.

Die Serie umfasst 13 Motive und ist hier zum ersten Mal komplett ausgestellt.

 

Ebenfalls zu sehen sind einige Motive als handgefertigte Platin-Palladium-Prints.

Vernissage am Samstag, den 25. Juni von 16:00 bis 20:00 Uhr und Sonntag, den 26. Juni von 14:00 bis 18:00 Uhr.